Link verschicken   Drucken
 

Corona-Infobrief Nr. 18

11.05.2020

Liebe Eltern,

jetzt kommt die Erklärung zur Eilmeldung, die ich eben herausgegeben habe. Das Ministerium hat zugestimmt, dass Gruppen eines Jahrgangs an zwei verschiedenen Tagen zur Schule gehen dürfen. So ist es für uns möglich, dass die Klassenlehrerinnen an einem Tag die Gruppe 1 und am nächsten Tag die Gruppe 2 unterrichten. Für die Kinder bedeutet das, dass sie in ihrem gewohnten Klassenraum sitzen und Unterricht nur bei der Klassenlehrerin haben. Für berufstätige Eltern bedeutet das leider, dass die langfristige Planung bis zu den Sommerferien noch einmal geändert werden muss. Ich hoffe, Sie verstehen meinen neuen Terminplan. "1/2 Gruppe 1" bedeutet, dass alle Gruppen 1 aus den Klassen 1 und 2 Unterricht haben. Am nächsten Tag haben dann alle Gruppen 2 der Klassen 1 und 2 Unterricht. Gleiches gilt dann für die Jahrgänge 3/4. Die Klassenlehrerinnen werden Ihnen diese Planung noch einmal klassenbezogen mit Terminen aufschreiben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerinnen. Ein Gruppentausch ist nicht möglich. Der neue Plan gilt ab Freitag, dem 15.05.2020.

Auf jeden Fall haben die ersten Tage mit Kindern in der Schule gut geklappt. Man merkt, dass die meisten Kinder zu Hause fleißig gearbeitet haben.

Herzliche Grüße

Martina Röhr

 

Neuer Terminplan

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Corona-Infobrief Nr. 18

Termine

Kontakt

Holte-Grundschule

 
Limbecker Straße 70
44388 Dortmund
 
Telefon: (0231) 4764290
Fax: (0231) 47642929
E-Mail: