Unterricht in Jahrgangsklassen

Die Schulkonferenz der Schule hat beschlossen, das jahrgangsbezogene Arbeiten beizubehalten. So gibt es an der Holte-Grundschule drei  bzw. vier Parallelklassen in jedem Jahrgang. Wir sind davon überzeugt, dass wir so die Kinder besser fördern können, weil wir an gemeinsamen Themen auf verschiedenen Niveaus arbeiten können. Außerdem können wir so die Lernfortschritte der Kinder besser im Blick behalten und bei Problemen sofort individuell unterstützen.

 

Wir sehen aber auch die Vorteile des jahrgangsübergreifenden Lernens, die vor allem im sozialen Bereich liegen. Deshalb haben wir das "Hauskonzept" entwickelt. Jeweils eine Klasse 1, 2, 3 und 4 gehören zu einem Haus und führen regelmäßig jahrgangsübergreifende Projekte durch (siehe Hauskonzept).